emotions + pictures = emotures

Eine alte Freundin von mir hat mir einmal ein „echtes“ Fotoalbum geschenkt. Sie kennen die großen (leider nicht so platzsparenden) Exemplare, in denen liebevoll ausgedruckte Fotos eingeklebt sind. Mit bunten Stiften und Aufklebern hat sie Seite für Seite schöne Erinnerungen gebastelt. Aber das ist Jahre her und heute setzt sich wohl kaum noch jemand an solch ein zeitintensives Projekt.

Fotos hat jeder. Sie versammeln sich meist zu Hauf auf diversen Festplatten oder smartphones. Dabei haben sie so viel zu erzählen: Ihre Erlebnisse.

Irgendwann stolperte ich über eine Fotodruckerei, bei dem man digitale Fotos nicht nur drucken lassen, sondern auch über eine Software selbst ein Fotoalbum erstellen konnte. „Das ist ein Versuch Wert!“, dachte ich mir. Mittlerweile habe ich einige Fotoalben in meinem Bücherregal stehen und wann immer ich dazu Lust habe, blättere ich darin oder nehme sie mit zu Familie und Freunden.

Auch wenn nun fast jeder digitale Fotos zu Hause hat, nicht jeder hat die Zeit oder die Muße, sich mit der Erstellung eines Fotobuches zu beschäftigen. Aber ein echtes Fotobuch in den Händen zu halten, begeistert wirklich jeden. Hieraus entstand mein persönlicher Wunsch, diese Freude auch an andere weiterzugeben. Ich arbeite mit Liebe zum Detail, einem Gespür für die passende Gestaltung und dem Ziel, auch Sie zum Lächeln zu bringen. Sie sollen überall und mit wem Sie möchten Ihre Erinnerungen teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*